Mitspenden!

  • Klang!Festival ist Aktion mit vielen

    Modernes Crowdfunding für die Bielefelder Aktion / Spender können unterstützen

    Bielefeld. Nur wenn viele Bielefelder mittun, kann es in der Stadt so richtig laut werden. Mit einer sogenannten „Crowfunding Aktion“ wollen die Initiatorinnen des Klang!Festivals im Sommer diesen Jahres Spenden für das große Projekt sammeln. Viele BielefelderInnen haben so die Chance, sich an den vielen Aktionen und Veranstaltungen in der Stadt mit Musiktheater und Kinderkantate, Sing!Fest und After Work Singing zu beteiligen. „Indem wir diesen Weg der Spendensammlung wählen, bringen wir etwas zusammen, was gut passt“, beschreibt das Nike Schmitka, Vorsitzende und Initiatorin von Klang!Festival. Denn so wie in den einzelnen Veranstaltungen ganz viele Bielefelder aktiv werden können, um unter professioneller Anleitung zu singen und Theater zu spielen, so soll sich das bei der Finanzierung fortsetzen. Auch sie soll auf breiten Beinen stehen und vielen Bielefeldern die Möglichkeit geben, durch kleine oder große Spenden mitzutun.

    Crowfunding ist dabei eine recht junge Methode, mit einer Menschenmenge (crowd) über Onlinespenden ein Projekt zu finanzieren. Nach dem Klang!Festival 2016 geht es jetzt in die nächste Runde. Die einzelnen Bausteine des Klang!Festivals 2017 (siehe unten) können mit Spenden unterstützt werden.
    Der link zur crowfunding Aktion über das renommierte deutsche Spendenportal „Betterplace“ lautet: www.betterplace.org/p39995

    Beispiele für effektive Spenden, die ganz konkret in den Projekten ankommen, zeigen unsere Liste:
    30 Euro Teilnahmegebühr für das Sing!Fest in der Oetkerhalle für 10 Kinder 50 Euro 1 Stunde Klavierbegleitung beim Sing!Fest in der Oetkerhalle
    80 Euro Gitarrenmusik für das Sing!Fest in Bewegung für 200 Kinder
    100 Euro Programmpunkt „Obertonsingen“ beim Sing!Fest in der Oetkerhalle 150 Euro Programmpunkt „Rhythmus und Koordination“ beim Chor!Fest in der Oetkerhalle
    200 Euro Chorleitung/Pädagogik für das Sing!Fest in der Oetkerhalle
    300 Euro Teilnahme am Sing!Fest für 100 Kinder
    600 Euro Maskenbildnerin für Rusalka
    1500 Euro Opernsänger für Rusalka
    2500 Euro Puppenspieler für Rusalka
    4500 Euro Kammerorchester für Rusalka
    3500 Euro 1 Vorstellung Rusalka für 80-100 Zuschauer

    Unsere Kontonummer

    Lassen Sie den Traum einer aktiven Stadt wahr werden.
    Spenden Sie unter: IBAN DE16 4726 0121 8303 2787 00 Bankverein Werther - Kontoinhaber: Klang!Festival e.V.

    Mitspenden!
  • Wir brauchen Ihre ganze Unterstützung. Verschreiben Sie sich mit Ihrer ganzen Stimme unserem Projekt. Sprechen Sie also gut für uns. Wie Sie das am besten tun können? Empfehlen Sie Ihren Freunden und Bekannten das Klang!Festival und machen Sie sie darauf aufmerksam, dass nur mit der Unterstützung vieler das Projekt gelingen kann.

    Wenn Sie einen runden Geburtstag feiern oder ein Jubiläum ins Haus steht, dann können Sie sich und uns ein ganz besonderes Geschenk machen: verzichten Sie auf die Präsente und bitten Sie um eine Spende für das Klang!Festival. Das ist dann in etwa so, als ob Sie für ein ganz großes Ständchen bitten würden. Wir singen dann im Juni und Juli für Sie und danken für das großzügige Geschenk.

    Teilen Sie Ihren Freunden auf der Festeinladung mit, dass Sie zugunsten einer Spende für unser Projekt auf Ihren Namen gern auf ein persönliches Geschenk verzichten.
    Unsere Kontonummer lautet: IBAN DE86 4726 0121 8303 2787 01

    Eine Bitte: Wenn Sie uns mit solch einer „Anlassspende“ helfen wollen, dann sagen Sie uns das kurz. So können wir hinterher abgleichen, welche Freunde oder Verwandte von Ihnen gespendet haben, damit Sie sich auch bei Ihnen bedanken können. Kurze Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reicht, dann sprechen wir alle Details ab.

  • Natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten, wie Sie uns und unser Projekt unterstützen können:

    Aktiv werden

    Sie sind aktiv und möchten Gutes tun. „Aber wie?“, fragen Sie sich. Dann laufen Sie einen Marathon, erklimmen den Mount Everest oder umrunden die Sparrenburg im Wettstreit. Finden Sie Freunde und Verwandte, die für jeden gelaufenen Kilometer eine Spende für das Klang!Festival geben möchten. Oder Sie spenden als Veranstalter eines festes den Erlös für den guten Klang in unserer Stadt und helfen so mit, dass Kinder und Erwachsene, Arme und Reiche, Berufstätige und Arbeitslose, Familien oder Alleinstehende gemeinsam Freude an der Musik, am Theater und am Singen haben.

    Benefizaktionen

    Ob es sich nun um den Erlös eines Basars, einer Schulsammlung oder einer gar musikalischen Aktion handelt – die Wirkung ist doppelt stark. Denn engagierte Menschen sammeln nicht nur Geld, sie helfen durch ihren Einsatz gleichzeitig, unser Projekt des gemeinsamen Singens und Theater Spielens in Bielefeld bekannt zu machen. Sprechen Sie uns an, vielleicht können wir Ihnen mit Tipps bei der Organisation helfen.

    Scheckübergaben

    Ganz ehrlich? Schecks sind aus der Mode gekommen. Und doch freuen wir uns darüber, dass wir als Organisatoren des Klang!Festivals zu einer „Scheckübergabe“ eingeladen werden. Denn nur durch solch einen großen Scheck lässt sich deutlich machen, wieviel Engagement manchmal hinter solch einer Spende steckt. Sprechen Sie uns an, wir organisieren gern solch eine Scheckübergabe, auch wenn wir ihre Spende natürlich per Überweisung erhalten.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung


Bankverein WertherHörmann

Logo Ministerium Nrw
Logo Kulturamt Bielefeld
Logo Stadtkirchenarbeit
Logo Owl
Logo Nw
Logo Radio Bielefeld

Logo Kulturbox
Logo R&H
Logo Buergerstiftung Bielefeld
Logo Inner Wheel
LH ByFIBONA Neg
CH By FIBONA Logo 1C
 

Logo Tims Leihwagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen